Einsatz von ausländischen Gesellschaften in Deutschland unter Berücksichtigung der Abgabenordnung

Hier das Inhaltsverzeichnis dieses 130-Seitigen Berichts:

1. Übersicht über ausgewählte Bestimmungen der AO (Abgabenordnung) 6
2. Erläuterungen zu § 10 AO: Mittelpunkt der geschäftlichen Oberleitung 9
3. Erläuterungen zu § 12 AO: Die Betriebsstätte 10
4. Erläuterungen zu § 13 AO: Der ständige Vertreter 10
5. Bestellung eines Empfangsbevollmächtigten 12
6. Erläuterungen zu § 42 AO: Mißbrauch von rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten 13
7. Zu § 69 AO: Haftung 14
8. Erläuterungen zu § 138 AO: Anzeigepflicht bei Erwerbstätigkeit oder
Firmenbeteiligungen im Ausland 16
9. Erläuterungen zu § 160 AO: Benennung von Zahlungsempfängern 17

Sachinformation: Immobiliengeschäfte unter Einsatz ausländischer Firmenmäntel

1. Einführung 19
2. Grundstücksgeschäfte mit ausländischen Basisgesellschaften 20
3. Immobiliengeschäfte in Deutschland unter Einsatz einer schweizerischen
Gesellschaft 22
3.1. Kauf und Verkauf von Grundstücken 22
3.2. Die Besteuerung der schweizerischen Gesellschaft 22

Sachinformation: Die deutsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung

1. Die Wesensmerkmale der GmbH 25
2. Die Gründung einer GmbH 29
3. Die Sonderform einer Einmann-GmbH 31
3.1. Entstehung mit Gründung der GmbH 31
3.2. Entstehung einer Einmann-GmbH nach bereits erfolgter Eintragung 32
3.3. Die Bedeutung des § 181 BGB 32
4. Das Kaduzierungsverfahren
5. Erforderliche Sondergenehmigungen zur handelsregisterlichen Eintragung einer GmbH
􀂄 Auszug aus der Gewerbeordnung 37
– Antragsformular für 34c GewO 39

Sachinformation: Die deutsche Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Fortsetzung)

6. Verlustabzug im Falle eines GmbH-Mantelkaufs 40
7. Ausländer als GmbH-Geschäftsführer 41
8. Ausländische Gesellschaften als GmbH-Gesellschafter 43
9. Treuhandverträge für GmbH-Gesellschafter 44
9.1. Deutscher Vertreter für ausländischen GmbH-Gesellschafter 44
9.2. Treuhandverhältnisse bei Gläubigerschutz- und Anonymitätsmotiven 45
10. Beurkundung eines GmbH-Vertrages im Ausland 49
11. Die rechtliche Zulässigkeit von GmbH-Vorratsgründungen 50
12. Auftragsgründung – Vorratsgründung – Altgesellschaft 53
13. Angaben auf GmbH-Geschäftsbriefen 54
14. Vorgeschriebene Einreichung des Jahresabschlusses und der
Gesellschafterliste zum Handelsregister 55

Anhang:
􀂄 Muster Kurzvertrag einer GmbH-Satzung 56
􀂄 Diverse Textmuster aus dem Bereich Gegenstand des Unternehmens 59
􀂄 Muster Geschäftsführer-Dienstvertrag 66

Sachinformation: Doktor- & Adelstitel für Ihre Firma 69

Sachinformation: Zivil- und strafrechtliche Haftungsrisiken eines GmbH-Geschäftsführers

1. Der Geschäftsführer einer GmbH trägt als gesetzlicher Vertreter die
Gesamtverantwortung für die juristische Person 73
2. Übersicht über die möglichen zivilrechtlichen Haftungsrisiken für die
Geschäftsführer einer GmbH 74
3. Übersicht über die möglichen strafrechtlichen Haftungsrisiken für die
Geschäftsführer einer GmbH 77
4. Haftung des Gesellschafter-Geschäftsführers im qualifiziert-faktischen
GmbH-Konzern 78
5. Schlußbemerkungen 79

Sachinformation: Die Zweigniederlassung einer in- oder ausländischen Gesellschaft in Deutschland

1. Einführung 80
1.1. Der selbständige Betrieb 80
1.2. Die unselbständige Zweigstelle oder die Filiale 80
2. Die Zweigniederlassung einer inländischen Gesellschaft 81
2.1. Definition der Zweigniederlassung 81
2.2. Gründung der Zweigniederlassung 82
2.3. Die Firma der Zweigniederlassung 83
2.4. Aufhebung oder Verlegung einer Zweigniederlassung 85
3. Die Zweigniederlassung einer ausländischen Gesellschaft 86
3.1. Gründung der Zweigniederlassung 86
3.2. Die Firma der Zweigniederlassung 87

Sachinformation: Richtiges Verhalten bei Betriebs- und Steuerfahndungsprüfung 89

Sachinformation: Zivilrechtliche Verjährungsfristen in Deutschland 100

Sachinformation: Deutsches Staatsangehörigkeitsrecht 108
1. Die Bedeutung der Staatsangehörigkeit 108
2. Geschichtlicher Überblick 108
3. Der Einfluß des Grundgesetzes 110
4. Das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz 111
4.1. Erwerbsgründe 111
4.2. Verlustgründe 115
5. Ergänzende Gesetze zur Regelung von Fragen der Staatsangehörigkeit 118
6. Verfahrensablauf und Gebühren 121
Sachinformation: Diplomatenpässe 124
1. Verordnung über amtliche Pässe der Bundesrepublik Deutschland 124
2. Wiener Übereinkommen über Diplomatische Beziehungen 125
3. Rechtsverordnungen und Richtlinien für Diplomatische Vertretungen 126

Sachinformation: Konsularische Vertretungen 130

Bestellen können Sie diesen Report für EUR 27,– zzgl. EUR 8,70 Gebühren unter

. Nach der Bestellung erhalten Sie die Bankverbindung zur Überweisung angegeben.

Preise für diesen und weitere Berichte/Reporte erhalten Sie, wenn Sie sich im Newsletter anmelden (Sie werden dann auch kostenlos benachrichtigt, sobald neue Berichte/Reporte veröffentlich worden sind):

Newsletter-Eintragung: http://bit.ly/yS0lfw

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: